Egal ob Kinder oder Erwachsene-mir macht es viel Freude, Menschen die Musik näher zu bringen. Dabei bin ich natürlich auch durch mein musiktherapeutisches Studium geprägt: Singen und Musizieren verknüpft die Gehirnhälften, unterstützt Konzentration und Selbstbewusstsein, baut Stress ab, fördert bei Kindern die geistige und soziale Entwicklung u.v.m.

Daher ist mein Hauptziel, dass Kinder und Erwachsene für sich entdecken können, wie gut ihnen die Musik tut. Meine Aufgabe ist es, die eigene Motivation durch musikalische Erfolge weiter zu fördern, unterstützende Tipps zu geben und die musikalische Entwicklung fachlich zu begleiten.